Was wir essen, hat definitiv einen Einfluss darauf, wie wir aussehen und wie wir uns fühlen. Das alte Sprichwort: „Man ist, was man isst“ ist dank der aktuell angebotenen Lebensmittel, wo kaum noch Nährwerte enthalten sind, so elevant wie nie.

Essen Sie überwiegend naturbelassene, biologisch angebaute, vollwertige Lebensmittel oder überwiegend aufbereitete Lebensmitel? Was würden Sie lieber essen?

Der positive Einfluss einer guten Ernährung auf Aussehen und Wohlbefinden kommt dadurch zustande, dass sie dem Körper, die Nährstoffe zur Verfügung stellt, die er für eine optimale Funktion benötigt (Wohlbefinden) und gleichzeitig die Haut von inner her verjüngt (gutes Aussehen). Eine groß angelegte Studie unter 4.025 Frauen von 40 bis 74 Jahren ergab, dass die Haut von Frauen, die mehr essentielle Fettsäuren zu sich nehmen, tendenziell jünger aussieht. „Jünger aussehen“ war hierbei definiert als weniger Falten, trockene Haut und Gewebschwund.

Omega-3-Fettsäuren aus frischem Kaltwasserfisch verbessern Untersuchungen zu folge auch die kognitive Funktion und heben die Stimmung.

Diese gesunden Fette helfen Ihrem Gehirn ebenso wir der Haut und sind damit ein unverzichtbarer Nährstoff für Ihr Wohlbefinden und gutes Aussehen.

Antioxidantien schützen die Haut vor oxidativem Stress durch freie Radikale, ganz gleich, ob Sie sie in Form von Obst und Gemüse oder in Form einer Nahrungsergänzungsmittel mit entsprechender Zusammensetzung zu sich nehmen? Neben frischem Obst und Gemüse sind grüner Tee, Kräuter, Gewürze, Bitterschokolade und Rotwein weitere gute Quellen für Antioxidantien.

Scharf gewürztes Essen wie Currygerichte kann Ihnen ebenfalls helfen, gut ausszusehen und sich wohl zu fühlen. Kurkuma, einer der Hauptbestandteile von Currygewürzen, enthält Kurkumin, das Untersuchungen zu folge gegen schädlichen Effekte von Verletzungen schützt, indem es oxidativem Stress reduziert und entzündungshemmend wirkt.

In modernen Lebensmittelgeschäften finden Sie viele Lebensmittel, die voller Chemikalien und synthetischer Substanzen sind, damit sie gut schmecken und möglichst lange halten oder gut aussehen. Diesen Lebensmitteln fehler sehr oft die wichtigen und notwendigen Nährstoffe, die für eine optimale Gesundheit und Ihren Körper wichtg sind. Sie enthalten meistens zu viel Fett, Zucker und Salz. Halten Sie sich lieber mehr in der Obst- und Gemüseabteilung, sowie inder frische Abteilung mit gekühlten Waren auf. Synthetische Lebensmittel müssen im allgemeinen nicht gekühlt werden.

Füllen Sie Ihren Einkaufswagen mit vollwertigen naturbelassenen Lebensmitteln. Wer die Möglichkeit hat, beim Bauern direkt oder der Metzgerei mit eigener Herstellung zu kaufen, sollte dies bevorzugen. Wer es aus welchen Gründen auch immer nicht schafft sich vollwertig zu ernähren, der sollte zumindest über eine zusätzliche hochwertige Nahrungsergänzung nachdenken.

Sie werden besser essen, sich besser fühlen und damit auch besser aussehen und wer will das nicht.

mehr zum Thema Gesundheit erfahren

Share This