Soziale Projekte.

GEMEINSAM GUTES TUN.

LAUGHING HEARTS

LEBENSFREUDE VERSCHENKEN FÜR BERLINER KINDER.

Was oder wer ist Laughing Hearts e.V.

Im Mai 2009 haben sich Berliner Unternehmer zusammengeschlossen, um Heimkinder sowie sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche zu fördern. Zu diesem Zweck wurde der gemeinnützige Verein Laughing Hearts e.V. gegründet.

Soziale Missstände, die oft nicht immer aus eigenem Verschulden herrühren, sind ein ernst zu nehmendes Problem in unserer Hauptstadt. Die Kinder sind davon am meisten betroffen, denn durch die Armut, in der sie sich meist von Geburt an befinden, haben sie später geringere Bildungschancen. Sie können an kulturellen und sozialen Veranstaltungen kaum teilnehmen.

Getreu dem Motto „Gute Jungs tun Gutes“ haben die Geschäftsmänner es sich als Ziel gesetzt, diesen Teufelskreis zu durchbrechen und ihre Ressourcen zu nutzen, um den sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Berlin eine Stimme zu geben.Gemeinsam kämpfen wir bis heute erfolgreich dafür, ihnen einen produktiven Platz in unserer Gesellschaft zu ermöglichen und ihnen alle Türen zu öffnen.

Dank der engen Zusammenarbeit mit allen Unterstützern und den Berliner Heimen können sie dort helfen, wo es besonders notwendig ist. So erhalten die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, sich individuell zu entwickeln und bekommen eine berufliche sowie soziale Perspektive. Um die kontinuierliche Unterstützung gewährleisten zu können und die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen nachhaltig zu gestalten, finanziert Laughing Hearts den betreuten Heimen alles rund um die Bereiche Sport, Freizeit, Gesundheit und Bildung.

Derzeit unterstützen sie 17 Heime in Berlin sowie Umgebung und erreichen dadurch über 1.700 Kinder und Jugendliche.

Gerne unterstützen wir Laughing Hearts bei Ihrem Projekt. Weitere Informationen zum Verein finden Sie auch unter www.laughing-hearts.de.

Share This