Was hindert Sie eigentlich daran, „Nein“ zu sagen?

Ein klares „Nein“ verlangt von uns eine gute Portion an Selbstbewusstsein. Nur so und richtig eingesetzt kommen wir jedoch im Leben vorwärts und erreichen unsere Ziele.

Hinterfragen wir uns doch einmal, warum es uns schwerfällt, „Nein“ zu sagen. Gehen wir dazu zurück in unsere Kindheit. In dieser Zeit entstehen einige limitierende Glaubenssätze, so auch der, dass „Nein“ sagen egoistisch und ablehnend wirkt obwohl wir doch Anerkennung und Harmonie haben möchten. Wir entwickeln im Laufe der Jahre eine Angst vor den Konsequenzen, die sich aus einer Absage entwickeln könnte.

Natürlich heißt das nicht, dass Sie das Ja nicht mehr benutzen sollten. Denn es gibt ja auch Situationen, in denen Ihre Zustimmung erforderlich ist oder Sie Ihre Bedürfnisse und Wünsche klarstellen möchten.

Richtig „Nein“ sagen kann trainiert und erlernt werden!

Stärken Sie daher vor allem Ihr Selbstwertgefühl, damit Sie von der Meinung der anderen unabhängig sind und selbstbewusst auftreten können. Es ist die Angst vor der Ablehnung, die Sie daran hindern will, „Nein“ zu sagen. Umso weniger Angst Sie haben, desto leichter fällt es Ihnen, Ihre Meinung zu vertreten und auch auszusprechen.

Die Voraussetzung für selbstbewusstes Handeln ist selbstbewusstes Denken.

Es ist also ein Lernprozess. Geben Sie ihm Zeit und Übung. Nehmen Sie eine selbstbewusste Körperhaltung und Körpersprache an. Es wird Ihnen so leichter fallen, Ihrem Gegenüber überzeugt und glaubwürdig auftreten und ein „Nein“ aussprechen zu können. Es gibt keine Ausreden mehr, um nicht „Nein“ sagen zu müssen, dass heißt, wir brauchen keine Schuldgefühle zu haben. Durchbrechen Sie Ihre eigenen Denkweisen, dann verstehen Sie, dass ein richtiges „Nein“ weder unkollegial noch egoistisch ist.

Im Umkehrschluss sollte unser „Nein“ immer auch ein bewusstes Ja beinhalten, um unsere eigenen Wünsche und Bedürfnisse vertreten zu können. Seien wir uns also bewusst darüber, welche Position wir nach außen vertreten möchten.

Lesen Sie auch:

https://www.christian-fuchs-quantensprung.de/achtung-stoppen-sie-die-arbeitssucht/

Share This